Minho

Minho - Die Provinz Minho, (ehemalige Region Entre Douro und Minho, heute Norden Region), umfasst die Bezirke Braga (Alto Minho) und Viana do Castelo (Baixo Minho).

Reiseführer zum Minho, Portugal

Festung von Valença, Alto Minho © RTAM / Images of Portugal


Das Minho liegt im Norden von Portugal, dieser Region grenzt an Spanien, getrennt durch den Rio Minho.

Alto Minho

Das Viana Castelo Kreis tun, mit zehn Gemeinden, entspricht das Gebiet des Alto Minho. Die Hauptstadt von Viana do Castelo District, sowie die Stadt mit dem gleichen Namen, ist die Stadt Viana do Castelo.

Baixo Minho

Wie für Braga, in der Unteren Minho ist es Hauptstadt des Bezirks-und Kreis Braga, und ist auch die Hauptstadt der gesamten Region Minho.

Großstädte

Von den 10 größten Städten in der Region Minho, die Minho nur zweimal erscheint, mit der Hauptstadt, Viana do Castelo und Valenca do Minho. Alle anderen wichtigen Städte sind im Unteren Minho. Im Folgenden sind die wichtigsten Städte von Minho:

1. Braga

Mit 181.494 Einwohnern. [INE: 2011], die Hauptstadt von Minho - und Lower Minho - ist eine der größten Städte in Portugal.

2. Guimarães

Guimarães ist die zweitgrößte Stadt (54.097 Einw.) Von Minho.

3. Viana do Castelo

Viana do Castelo (36.750 Einw.) Ist die Hauptstadt von Alto Minho und die wichtigsten Stadt im Norden von Portugal.

4. Vila Nova de Famalicão

Famalicão (wie es auch genannt wird), mit 33.048 Einw., Ist der fünftgrößte Produzent von Weinen Distrikt Braga Grün.

5. Barcelos

Mit 20.625 Einw., Ist Barcelos ein Land der grünen Wein und ikonischen Hahn von Barcelos, eines der Symbole von Portugal.

6. Fafe

Mit 15.703 Einwohnern, war die Stadt Fafe Ort von großer Textilproduktion und Auswanderungsland (Brasilien, Frankreich).

7. Vizela

Mit 12.700 Einwohnern ist Vizela der viertgrößte Produzent von grünen Weine des Baixo Miño.

8. Esposende

Mit 11.000 Einwohnern die schönen Landschaften, das Meer und die Berge leben bis zu dem Motto „Eine Natur von Privileg.“

9. Valença

Mit 8.000 Einwohnern ist Valença (Minho) ein Land der viel Geschichte, als Zeuge der berühmten Festung.

10. Povoa de Lanhoso

Mit 5.000 Einwohnern, das reiche Erbe von Povoa de Lanhoso - darunter das Schloss - ist das Highlight des Orts.

Reiseführer zum Minho, Portugal
Weinberge in Celorico de Basto, Baixo Minho © GEP


Minho, das Land des grünen Wein

Zwischen dem Minho und Douro Fluss, der traditionelle Entre-Douro-et-Minho, die Weinberge des Vinho Verde (DOC) von 34.000 ha in der Nordwest-Region von Portugal (Minho) erstrecken. In seiner traditionellen Form sind viele Weinberge in den Bäumen unterstützt, wie Eichen und Platanen, unter anderem. Seit Jahrzehnten war der grüne Wein der repräsentativsten Wein aller Weine von Portugal.

Celorico de Basto

Größte Produzent von grünem Wein aus dem ganzen Minho, der Landkreis (Stadt) von Celorico de Basto produziert 49.520 Hektoliter grüner Weine, von denen 37 134 hl Weißwein (rot, rosé und 10.064 hl, 2322 hl) [2].